KLINIK FÜR UROLOGIE, UROONKOLOGIE, ROBOTERGESTÜTZTE UND FOKALE THERAPIE

Lehre

UroUniMD.png

Studierende der medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg können sich hier über Verlinkung zum Lehrserver Informationen zu Terminen von Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, UAK) sowie Informationen zum Praktischen Jahr an unserer Klinik einholen. Lehrmaterialien, wie zum Beispiel Vorlesungsskripte stehen Ihnen ebenfalls auf dem Lehrserver für einen begrenzten Zeitraum im Anschluss an die Vorlesungen zum Repetitorium zur Verfügung.

Lehrportal

 

Wir freuen uns, dass unsere Lehre auch in Coronazeiten bei den Studierenden offensichtlich gut ankommt.
Wir haben in den letzten 7 Jahren sehr oft einen der ersten Plätze im internen Kampf der 32 Kliniken und Institute um den Lehrpreis erhalten:

2013:         Platz 1 von 32 (Note 1,6)
2014:         Platz 3 von 32 (Note 1,7)
2016:         Platz 3 von 32 (Note 1,9)
2017:         Platz 2 von 32 (Note 1,8)
2018:         Platz 2 von 32 (Note 1,8)
2019:         Platz 2 von 32 (Note 1,8)
WS19/20:         Platz 3 von 32 (Note 1,8)
SS20:        Platz 2 von 32 (Note 1,5)

Unbenannt 

 

Lehrpreisträger 2019

08.10.2019 -  Der Dekan der Medizinischen Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität, Prof. Dr. Hermann-Josef Rothkötter, hat den diesjährigen Lehrpreisträgern ihre Urkunden verliehen. Folgende Kategorien wurden dabei ausgezeichnet:

Beste Klinisch-Praktische Fächer

  • Platz 1: Notfallmedizin: Herr Prof. Dr. Hachenberg (2.v.r.)
  • Platz 2: Urologie: Herr Dr. Johann Wendler; in Vertretung für Herrn Prof. Dr. Schostak (r.)
  • Platz 2: Augenheilkunde: Herr Dr. Choritz; in Vertretung für Herrn Prof. Dr. Thieme (2.v.l.)
  • Platz 2: Hals-Nasen-Ohrenheilkunde: Herr Prof. Dr. U. Vorwerk; in Vertretung für Herrn Prof. Dr. Arens (l.)

Hintergrund des Lehrpreises

Es wird den Stu­die­ren­den der Medizinischen Fakultät die Ge­le­gen­heit ge­ge­ben, die Qua­lität der Lehr­ver­an­stal­tun­gen zu be­wer­ten. Die Stu­die­ren­den bewerten dafür am Semesterende alle Lehrveranstaltungen im Rahmen einer anonymen Online-Eva­lua­ti­on.

Im Anschluss an die Evaluation erhalten die Kliniken und Institute die einrichtungsspezifischen Evaluationsergebnisse. Ein zusammenfassender Evaluationsbericht wird 1x jährlich erstellt und hochschulintern veröffentlicht.

Auf Grundlage der Evaluationsergebnisse erfolgt die Preisvergabe durch den Dekan.

Bildschirmfoto 2019-11-04 um 11.49.02

 

Letzte Änderung: 20.09.2021 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: